Details

Die Ernährungsversorgung in Familien zwischen Zeit, Alltag und Haushaltsführung


Die Ernährungsversorgung in Familien zwischen Zeit, Alltag und Haushaltsführung

Eine Mixed-Methods-Untersuchung. Mit Online-Materialien

von: Nina Klünder

31,99 €

Verlag: Beltz
Format: PDF
Veröffentl.: 12.02.2020
ISBN/EAN: 9783779955504
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 135

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Angesichts gesellschaftlicher Veränderungen, wie z. B. der gestiegenen Frauenerwerbstätigkeit und dem Ausbau der Kinderbetreuung, wandelt sich der Essalltag in Familien. Nina Klünder zeichnet nicht nur die Persistenz der geschlechtsdifferenzierenden Arbeitsteilung nach, sondern arbeitet auch familiale Mahlzeitenmuster heraus. Dabei führen mütterliche Selbstzuschreibungen, wie ihre Effizienz und höhere Ansprüche an die Beköstigung, zur Entpolitisierung der Emanzipation im Haushalt. Zudem stehen Frauen im Spannungsfeld zwischen gegenwärtigen Mütterleitbildern und dem Wunsch erwerbstätig zu sein.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: