Details

Heinrich der Löwe


Heinrich der Löwe

Der ehrgeizige Welfenfürst

von: Joachim Ehlers

25,99 €

Verlag: WBG Theiss
Format: EPUB
Veröffentl.: 28.07.2021
ISBN/EAN: 9783806243796
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 496

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

<p><strong>Aufstieg und Fall des großen Welfenfürsten</strong></p>
<p>An Heinrich dem Löwen kommt man nicht vorbei: Der Sachsenherzog war einer der reichsten und mächtigsten Fürsten des Mittelalters. Er beförderte die Wahl seines Verwandten Friedrich Barbarossa zum König und wurde daraufhin noch Herzog von Bayern. Das Zerwürfnis mit Barbarossa schließlich führte zur staufisch-welfischen Feindschaft, die für das deutsche Mittelalter bedeutsam ist.</p>
<p>Über Heinrich den Löwen kann man nicht neutral sprechen. Sein Bild war in der Nachwelt großen Wandlungen unterworfen: Er wurde als Städtegründer oder Kreuzritter dargestellt oder auch als Majestätsverbrecher im Dienst des Papsttums. Das 19. Jahrhundert entdeckte ihn als „deutschen“ Helden. Adolf Hitler schätze ihn als Vorreiter der deutschen Ostsiedlung und erklärte sein Grab zur „Weihestätte der Nation“.</p>
<p>Die maßgebliche Biographie Heinrichs des Löwen stammt von dem großen Mediävisten Joachim Ehlers. Faktenreich und unschlagbar in seiner Quellenkenntnis zeigt er Heinrich als wirklichen europäischen Fürsten.</p>
Die maßgebliche Biographie Heinrichs des Löwen des großen Mediävisten Joachim Ehlers beleuchtet Persönlichkeit und Wirken des Sachsenherzogs konsequent vor dem Hintergrund der mittelalterlichen Lebenswelt und begibt sich somit auf eine Entdeckungsreise in die faszinierende Welt des 12. Jahrhunderts.
Prolog: Annäherungen 11
Die Welfen, Sachsen und das Reich 21
Die Familie 21
Heinrich der Schwarze 31
Kaiser Lothar III. 36
Heinrich der Stolze 41
Der Erbe und seine Leute 47
Erste Jahre 47
Das Land nördlich der Elbe 59
Die Güter der Grafen von Stade 65
Nordöstlicher Kreuzzug 70
An der Schwelle zur Macht 75
Die größere Welt 79
Im Gefolge des Königs 79
Italienzug 88
Herzog von Bayern 96
Zwischen Dänemark und Rom 101
Herzog 115
Herrschaft in Sachsen 115
Bischöfe, Fürsten und Herren 130
Der sächsische Krieg 141
Das neue Land 149
Der neue Herr 157
Ein Herzog für Bayern? 162
Reichsfürst 173
Krise der Kirche 173
Englische Heirat 185
Die Reise nach Jerusalem 197
Zentrum und Peripherie 212
Chiavenna 220
Hof und Herrschaft 229
Kernhof und Außenhöfe 229
Klerus, Hofkapelle und Kanzlei 237
Adel und Dienstleute 243
Braunschweig 249
Die Bilder des Löwen 257
Patron und Stifter 269
Eine ritterliche Welt 269
Die Intellektuellen 278
Wissenschaft 285
Dichtung 294
Das Haus Gottes 301
Der Sturz 317
Der Friede von Venedig 317
Philipp von Heinsberg 323
Der Prozeß 330
Der Krieg des Kaisers 337
Exil 345
Der Gastgeber und sein Reich 345
Normandie 354
England 361
Die Welfenkinder 367
Tod und Gedächtnis 375
Zehn letzte Jahre 375
Sepultura memorabilis 388
Ein Fürst in Deutschland 398
Dank 408
Anmerkungen 409
Quellen und Literatur 424
Zeittafel 466
Personenregister 467
Ortsregister 483
Bildnachweis 496
Joachim Ehlers ist einer der bedeutendsten Mediävisten seiner Generation. Nach seiner Professur an der Universität Frankfurt am Main und der Technischen Universität Braunschweig war er bis 2001 Ordinarius für Mittelalterliche Geschichte an der Freien Universität Berlin. Er ist ausgewiesener Experte für das westeuropäische Früh- und Hochmittelalter und der beste Kenner zur Figur Heinrichs des Löwen sowie Hugo von St. Viktor.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Die Staufer und ihre Zeit
Die Staufer und ihre Zeit
von: Annette Großbongardt, Dietmar Pieper
EPUB ebook
9,49 €
Der ferne Spiegel
Der ferne Spiegel
von: Barbara Tuchman
EPUB ebook
13,99 €
Von Ratlosen und Löwenherzen
Von Ratlosen und Löwenherzen
von: Rebecca Gablé
EPUB ebook
9,99 €