Details

Kommunikative Grenzziehung


Kommunikative Grenzziehung

Herausforderungen und Praktiken junger Menschen in einer vielgestaltigen Medienumgebung
Medien - Kultur - Kommunikation 1. Aufl. 2020

von: Cindy Roitsch

42,99 €

Verlag: VS Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 23.01.2020
ISBN/EAN: 9783658284305
Sprache: deutsch

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die vorliegende Studie von Cindy Roitsch geht der Frage nach, welche Rolle die kommunikative Grenzziehung in der medienvermittelten Kommunikation junger Frauen und Männer spielt. Auf Basis einer Aneignungsstudie mit 60 Frauen und Männern zwischen 16 und 30 Jahren zeichnet sie ein differenzier-tes Bild über die scheinbar unbegrenzten medialen Möglichkeiten. Dabei zeigt die Studie einerseits, dass die jungen Menschen ihre umfassende Vernetzung in vielerlei Hinsicht als Herausforderung sehen, andererseits, dass sie kreative und vielfältige Praktiken entwickeln, mit diesen Herausforderungen in ihrem Alltag umzugehen.
Von der Nichtnutzung zur kommunikativen Grenzziehung.- Die Abgrenzung von Sinn- und Handlungsbereichen.- Herausforderungen und Praktiken kommunikativer Grenzziehung. 
<p>Cindy Roitsch ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZeMKI (Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung) der Universität Bre-men und forscht u.a. im Rahmen des SPP 1505 „Mediatisierte Welten“ zur Mediatisierung von Vergemeinschaftung, Mediengenerationen und zur kom-munikativen Grenzziehung.</p>
<div><div>Die vorliegende Studie von Cindy Roitsch geht der Frage nach, welche Rolle die kommunikative Grenzziehung in der medienvermittelten Kommunikation junger Frauen und Männer spielt. Auf Basis einer Aneignungsstudie mit 60 Frauen und Männern zwischen 16 und 30 Jahren zeichnet sie ein differenzier-tes Bild über die scheinbar unbegrenzten medialen Möglichkeiten. Dabei zeigt die Studie einerseits, dass die jungen Menschen ihre umfassende Vernetzung in vielerlei Hinsicht als Herausforderung sehen, andererseits, dass sie kreative und vielfältige Praktiken entwickeln, mit diesen Herausforderungen in ihrem Alltag umzugehen.</div><div><br></div><div><b>Der Inhalt&nbsp;</b></div>• Von der Nichtnutzung zur kommunikativen Grenzziehung</div><div>• Die Abgrenzung von Sinn- und Handlungsbereichen</div><div>• Herausforderungen und Praktiken kommunikativer Grenzziehung</div><div><br></div><div><b>Die Autorin</b></div><div>Cindy Roitsch ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZeMKI (Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung) der Universität Bre-men und forscht u.a. im Rahmen des SPP 1505 „Mediatisierte Welten“ zur Mediatisierung von Vergemeinschaftung, Mediengenerationen und zur kom-munikativen Grenzziehung.</div></div><div><br></div>
<p>Kommunikationswissenschaftliche Studie</p>

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Communicating Science in Social Contexts
Communicating Science in Social Contexts
von: Donghong Cheng, Michel Claessens, Nicholas R. J. Gascoigne, Jenni Metcalfe, Bernard Schiele, Shunke Shi
PDF ebook
149,79 €
Bild und Habitus
Bild und Habitus
von: Burkard Michel
PDF ebook
40,46 €