Details

Managermyopie in deutschen Unternehmen


Managermyopie in deutschen Unternehmen

Eine empirische Analyse
1. Auflage

von: Michael Berger

39,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 19.10.2017
ISBN/EAN: 9783668552111
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 208

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Handelshochschule Leipzig gGmbH (Mikroökonomie), Sprache: Deutsch, Abstract: Unterlassen die Vorstände deutscher Unternehmen wirtschaftlich sinnvolle Investitionen, um einer auf Quartalszahlen fokussierten Financial Community befriedigende Ergebnisse präsentieren zu können?
In der vorliegenden Arbeit wird die Frage nach der Existenz von solch kurzfristigem Verhalten, bezeichnet als Managermyopie bzw. Managerial Myopia, sowie den Einflussfaktoren auf dieses Verhalten gestellt.
Zur Beantwortung wurden eine postalische, anonymisierte Fragebogenumfrage unter den Finanzvorständen der CDAX-Unternehmen mit einer Rücklaufquote von 21% sowie teilstrukturierte Interviews durchgeführt. Die Ergebnisse liefern deutliche Hinweise auf die Existenz von kurzfristigem Verhalten. Die Faktoren Kapitalmarktdruck, Unternehmensgröße und Fremdkapitalquote besitzen einen statistisch messbaren Einfluss auf kurzfristiges Verhalten. Die Untersuchung liefert direkte Erkenntnisse über Kapitalmarktdruck, das tatsächlich ausgeübte Maß von kurzfristigem Verhalten und die aktuelle Debatte über die verpflichtende Einführung von Quartalsberichterstattung.
Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Handelshochschule Leipzig gGmbH (Mikroökonomie), Sprache: Deutsch, Abstract: Unterlassen die Vorstände deutscher Unternehmen wirtschaftlich sinnvolle Investitionen, um einer auf Quartalszahlen fokussierten Financial ...