Details

Risiko Kindheit


Risiko Kindheit

Die Entwicklung des Gehirns verstehen und Resilienz fördern
1. Aufl.

von: Nicole Strüber

17,99 €

Verlag: Klett-Cotta
Format: EPUB
Veröffentl.: 25.05.2019
ISBN/EAN: 9783608115512
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 304

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Warum sind die ersten Lebensjahre so entscheidend für die Entwicklung unseres Gehirns? Warum fällt es manchen Menschen im späteren Leben schwer, Stress zu bewältigen und die Impulse im Griff zu halten? Dieses Buch erklärt, wie Risikokindheiten unsere Persönlichkeit und Psyche beeinflussen, wie man diese Risiken vermeiden und die entstandenen Defizite im Erwachsenenleben beheben kann.

Armut, traumatisierte oder depressive Eltern, Scheidung, Flucht, emotionale Vernachlässigung, überfüllte Kitas und viele weitere in der frühen Kindheit auftretende Risiken können die Entwicklung des kindlichen Gehirns und die Reifung von Persönlichkeit und Psyche negativ beeinflussen. Und dies über Generationen hinweg! In verständlicher Sprache verknüpft Nicole Strüber aktuelle internationale Forschungsergebnisse. Sie zeigt auf, warum diese Risiken das Auftreten psychischer Probleme begünstigen und erklärt das Phänomen der Resilienz. Der Leser erfährt, ob und wie man einer negativen Entwicklung vorbeugen kann, und worauf es ankommt, wenn er sich später, als Erwachsener, noch ändern möchte.
Warum sind die ersten Lebensjahre so entscheidend für die Entwicklung unseres Gehirns? Warum fällt es manchen Menschen im späteren Leben schwer, Stress zu bewältigen und die Impulse im Griff zu halten? Dieses Buch erklärt, wie Risikokindheiten unsere Persönlichkeit und Psyche beeinflussen, wie man diese Risiken vermeiden und die entstandenen Defizite im Erwachsenenleben beheben kann.
Dr. Nicole Strüber, Dipl. Biol., Neurobiologin und Wissenschaftsautorin,
- Studium der Biologie mit Schwerpunkt Neurobiologie und Nebenfach Psychologie in Bremen
- Mehrjährige Elternzeit mit Zwillingen
- Promotion bei Prof. Roth mit einer interdisziplinären Dissertation über die Bedeutung früher Erfahrungen für die Hirnentwicklung und die Entstehung psychischer Erkrankungen (2008 – 2012, Dr. rer. nat.)
- Ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Hirnforschung in Bremen
- Veröffentlichung des Sachbuches „Wie das Gehirn die Seele macht“ in Koautorenschaft mit Gerhard Roth (2014)
- Veröffentlichung des Sachbuches „Erste Bindung. Wie Eltern die Entwicklung des kindlichen Gehirns prägen“ (2016)
- Freiberufliche Tätigkeit als Wissenschaftsautorin und im Rahmen von Vorträgen und Seminaren in Zusammenarbeit mit dem Roth Institut, Bremen.
- Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse verständlich erklärt
- Risikofaktoren erkennen und minimieren
- Hilft negative Entwicklungen umzukehren, auch als Erwachsener

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Dar neudachi
Dar neudachi
von: Jessica Lahey
EPUB ebook
5,99 €
Mama na nule
Mama na nule
von: Anastasiya Izyumskaya, Anna Kuusmaa
EPUB ebook
8,99 €